Dein Büro in Tübingen

 

 

„Steve Jobs“:
– 28m², 1. OG
– unschlagbare Lage direkt an der Neckarbrücke
– Südseite (heller Raum)
– Klimaanlage
– Lichtkuppel
– Schallschutzfenster

Dieser klimatisierte Raum mit Panorama-Glaswand ist ein echter Hingucker.

5 Arbeitsplätze: EUR 1.495,00
4 Arbeitsplätze: EUR 1.395,00
3 Arbeitsplätze: EUR 1.295,00

„Carsten Maschmeyer“:
– 34m², 1. OG
– unschlagbare Lage direkt an der Neckarbrücke
– Südseite (heller Raum)
– Klimaanlage
– Lichtkuppeln
– Schallschutzfenster

Dieses helle, top ausgestattete Büro lädt ein zum ruhigen Arbeiten direkt am Neckar.

6 Arbeitsplätze: EUR 1.794,00
5 Arbeitsplätze: EUR 1.694,00
4 Arbeitsplätze: EUR 1.594,00

 

Du bist interessiert? Schreib' uns!

What the Hub?

  • Was ist ein Coworking Space?
    Coworking ist ein Konzept, bei dem sich Angestellte eines Unternehmens oder Eigentümer
    verschiedener Unternehmen (meist Startups) Räumlichkeiten teilen, um sich zu vernetzen und
    Kosten zu sparen.
  • Welche Art von Dienstleistungen bietet der Neckar Hub?
    Wir haben Glasfaser-Internet, Scanner, Drucker, verschiedene Getränkeoptionen (Kaffee, Tee, Bier,
    usw.), stellen unseren Kunden einen Schreibtisch und einen bequemen Stuhl zur Verfügung – alles im
    Preis mit inbegriffen. Unsere Räume sind vollständig möbliert und ausgestattet, können aber auf
    Wunsch umgestaltet werden. Externe und interne Kunden können unsere zwei Konferenzräume
    nutzen. Zudem bieten wir Beratungen zu Fördermitteln, Unterstützung bei der Investorensuche,
    diverse Events und Weiterbildungen rund um das Thema Unternehmertum an.
    Gründerinnen und Gründern haben bei uns Zugang zu einem riesigen Netzwerk, dem zahlreiche
    Führungskräfte aus international agierenden Konzernen sowie führende Experten aller Branchen und
    Forschungsgebiete aus der ganzen Welt gehören. Neuzugänge unserer Community bringen wir sofort
    in Kontakt mit Spezialisten, die sie beraten, als Mentoren unterstützen und weiter vernetzen. Einige
    unserer Partner sind Google, Techstars, die Deutsche Bahn, BMW, SoftBank, Walter und Bosch. Die
    Liste ist lang.
  • Was sind die Zielgruppen?
    Unsere Zielgruppen sind Freiberufler, Startups und alle, die flexibel arbeiten oder sich ein Büro teilen
    können.
  • Welche Zielgruppen sind bereits vertreten?
    Freiberufler, Startups, aber auch Teams größerer Unternehmen und sogar einige Studenten, die in
    einem innovativen Umfeld lernen wollen. Unsere Kunden sind zwischen 25 und 60 Jahre alt. Mehr als
    die Hälfte von ihnen sind Frauen. Die meisten haben einen Bachelor- oder höheren
    Bildungsabschluss
  • Wie viel Zeit verbringen die Kunden im Coworking Space?
    Freiberufler und Startups sind meist 5 Tage in der Woche von morgens bis spät abends im Hub.
    Manche kommen allerdings nur zwei bis drei Tage, weil sie viel unterwegs sind.
  • Welche Art von Umgebung eignet sind am besten für einen Coworking Space?
    Das Wichtigste ist Flexibilität. Für ein Startup ist es schwer, die Zukunft vorherzusagen. Sie können
    daher keine Mietverträge über mehrere Jahre abschließen. Das ist bei vielen Gewerbeflächen aber
    Voraussetzung. Schnelligkeit ist enorm wichtig, um mit seiner Geschäftsidee erfolgreich zu sein. Wer
    sich also nicht um Internetanbindung, Reinigungsservice, Getränke und Bürobedarf kümmern muss,
    wie unsere Startups, hat einen entscheidenden Vorteil.
    Hier im Neckar Hub verlangen wir keine Kaution, man kann nur für einen Tag, für eine Woche oder
    länger hier arbeiten, was dem Kunden einige Rabatte einbringt. Es gibt Büroräume, die wir Open
    Spaces nennen, für feste und flexible Schreibtische. Die Idee dabei ist, schnell und unkompliziert
    einen Arbeitsbereich zu bekommen. Diese Räume nutzen Freiberufler, Studenten und kleinere
    Startups.
    Dazu bieten wir auch private Büros, die hauptsächlich von Startups genutzt werden, die schon ein
    Team aufgebaut haben. Sie haben einen Raum oder mehrere komplett für sich allein.
  • Welche Preise verlangt der Neckar Hub?
    Neckar Hub bietet viele Optionen: Wir berechnen 199 Euro pro Monat für einen flexiblen
    Schreibtisch, 299 Euro für einen festen Schreibtisch. Man kann aber auch Tagestickets für 19 Euro
    oder Zehnertickets für 149 Euro buchen. Der Unterschied zwischen FlexDesks und FixDesks liegt
    darin, dass flexible Plätze nur zu unseren Öffnungszeiten zugänglich sind. Außerdem kann der
    Arbeitsplatz täglich variieren – er ist eben flexibel. Wer einen festen Arbeitsplatz bucht, hat ihn
    dauerhaft reserviert, bekommt einen eigenen Schlüssel für die Räumlichkeiten und einige nützliche
    Zusatzservices dazu. Die Preise für private Räume richten sich nach der Anzahl der Arbeitsplätze.
    Wer noch keinen Firmensitz oder einen in bester Lage sucht, wird auch bei uns fündig. Mit einem
    Virtual Office für 99 Euro im Monat bekommt man ein Aushängeschild, Postempfang und
    Weiterleitung sowie viele weitere nützliche Services. Unsere Konferenzräume für Meetings oder
    Seminare kosten zwischen 40 und 150 Euro, je nach Dauer der Nutzung und Größe des Raumes. Für
    Besitzer von einem Schreibtisch oder einem Büro sind diese Konferenzräume bis zu 30 Prozent
    günstiger und bis zu acht Stunden im Monat sogar gratis.
  • Wer fördert oder finanziert den Neckar Hub?
    Die Neckar Hub GmbH ist zu 100 Prozent privatwirtschaftlich und eigenfinanziert. Zurzeit haben wir
    keinen Investor, daher kommen die Einnahmen direkt von unseren Kunden. Wir haben allerdings
    mehr Einnahmequellen als andere Coworking-Anbieter: Mentoring für Startups und Projekte,
    Fördermittelberatung und Incubator-Programme ergänzen unser Finanzierungsmodell.
  • Was macht den Neckar Hub einzigartig?
    Unsere Konkurrenten in der Gegend bieten nur Coworking-Spaces an. Raum und Rechnung. Der
    größte Unterschied: Neckar Hub ermöglicht Kontakte durch sein Business-Netzwerk, das andere nicht
    bieten können. Wir nutzen es für Selbstständige und junge Unternehmen, um sie noch erfolgreicher
    zu machen. Konzerne profitieren ebenso vom Kontakt zu innovativen Gründern. Unser Coaching- und
    Mentoring-Service gehört zu den größten Faktoren, die uns von anderen Coworking Spaces abheben.
    Der zweitgrößte Unterschied ist der Standort: Die Büros von Neckar Hub befinden sich direkt an der
    Neckarbrücke; viele Cafés, Restaurants und Geschäfte sind in der Nähe. Die Anbindung zu
    öffentlichen Verkehrsmitteln ist genauso unschlagbar. Der Tübinger Hauptbahnhof ist weniger als 5
    Minuten zu Fuß entfernt, direkt vor dem Haupteingang zum Neckar Hub sind zwei Bushaltestellen.
    Die Neckarinsel nur ein paar Meter weiter lädt zum Spazieren in der Mittagspause ein.